schweizer-banken.info

Kontakt | Über uns

Variable Hypothek

Variable Hypothek

Was ist eine variable Hypothek? Die variable Hypothek ist das klassische Hypothekarmodell ohne feste Laufzeit. Die Laufzeit bei einer variablen Hypothek ist nicht fixiert, und die Kündigungsfristen entsprechen den banküblichen Normen (meistens 3 oder 6 Monate).

Der Zinssatz kann von Zeit zu Zeit ändern, er wird durch die allgemeine Zinsentwicklung auf dem Kapitalmarkt in der Schweiz beeinflusst und bei Bedarf von der Bank angepasst.

Die Merkmale einer variablen Hypothek:
- Variabler Zins, Zinsänderungen nach oben und unten jederzeit möglich.
- Jederzeit vollständig oder teilweise auf 3 oder 6 Monate kündbar.
- Wahlmöglichkeiten zwischen direkter Amortisation oder indirekter Amortisation über Sparen
  mit privater Vorsorge Säule 3a.
- Umwandlung in ein anderes Finanzierungsmodell (Festhypothek, Libor-Hypothek) jederzeit möglich.
- Kein Mindestbetrag.

 

Vergleich:
Die günstigsten Hypozinsen und Banken in der Schweiz
  (Libor-Hypothek 3 Monate und Festhypothek 1 Jahr, 3 Jahre, 5 Jahre)

Lexikon:
Baukredit
Festhypothek
Libor-Hypothek