schweizer-banken.info

Kontakt | Über uns

Liechtensteinische Landesbank AG, Genf

Liechtensteinische Landesbank AG (LLB)
Bank

Liechtensteinische Landesbank AG

Telefon +41 22 737 32 11
Adresse Place de la Fusterie 12 Telefax +41 22 737 32 22
Ort 1204 Genf Clearing 8800
Lageplan Lageplan BIC/SWIFT LILALI2XXXX
Internet www.llb.li Register-Nr. FL-0001.000.289-1

Portrait

Die Liechtensteinische Landesbank AG (LLB) mit Sitz in Vaduz und Geschäftsstellen in Balzers und Eschen sowie Repräsentanzen in der Schweiz in Erlenbach und Genf wurde 1861 gegründet und ist das traditionsreichste Finanzinstitut im Fürstentum Liechtenstein. Im Jahr 1993 wurde die Liechtensteinische Landesbank in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Seither ist sie an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange kotiert (Symbol: LLB).

Das Land Liechtenstein besitzt 57.5% der Inhaberaktien. Die Liechtensteinische Landesbank AG (LLB) verfügt über eine Staatsgarantie auf Spargelder und Kassenobligationen. Die Geschäftstätigkeit ist national wie auch international ausgerichtet. In Liechtenstein ist die Bank marktführend im Spar- und Hypothekargeschäft.

Das Private Banking steht im Mittelpunkt aller aktiv bearbeiteten Märkte. Mit einem Kundenvermögen von 45.0 Milliarden Schweizer Franken gehört die Liechtensteinische Landesbank AG zu den führenden Vermögensverwaltungsinstituten im Währungsraum Schweiz-Liechtenstein. Per 30.06.2015 beschäftigte die Bank über 812 Personen.

Die Liechtensteinische Landesbank AG (LLB) hat Beteiligungen an der MBPI AG (17.5%), einem unabhängigen Family Office und seit 2007 die Mehrheit an der Bank Linth LLB AG (74.2 %) übernommen.