schweizer-banken.info

Kontakt | Über uns

Bank Sparhafen Zürich, Zürich

Bank Sparhafen Zürich AG

  • Fraumünsterstrasse 21
  • 8001 Zürich

Portrait

Die Bank Sparhafen Zürich AG mit Sitz in Zürich ist im Wirtschaftsraum Zürich tätig. Die Bank hat die Rechtsform einer Aktiengesellschaft mit einem Kapital von CHF 13,5 Mio. Die BSZ Genossenschaft ist zu 100% an der Bank beteiligt. Im Sinne einer Universalbank betreibt die Bank das klassische Bankgeschäft: Entgegennahme von Spar- und Anlagegeldern und Ausleihungen in Form von Krediten und grundpfandgedeckten Darlehen und Hypotheken. Hauptgeschäft ist das Zinsdifferenzengeschäft. Die Bank ist aber auch in der Anlageberatung und in der Vermögensverwaltung tätig.

Um 1800 hatte es in Zürich nur eine einzige Bank gegeben, die Bank Leu & Co. Falls die einfachen Leute etwas sparen konnten, steckten sie es zu Hause in den – natürlich zinslosen- Sparstrumpf; brauchten sie Geld, dann mussten sie meist zu einem Wucherer gehen. Am 17. März 1850 wurden im Zürcher Zunfhaus zum Weggen die Statuten angenommen und der Verein „Sparhafen“ gegründet.

Die BSZ Immobilien AG ist ein Schwesterunternehmen der Bank Sparhafen Zürich AG und spricht mit ihrem Angebot Privatkunden, Investoren, Unternehmungen mit einem Immobilienbestand sowie Pensionskassen in und um Zürich an.