schweizer-banken.info

Kontakt | Über uns

Offshore

Bezeichnung für ein regulationsarmes oder -freies Gebiet. Offshore-Finanzplätze sind international ausgerichtete Finanzplätze, die für Fonds usw. wegen der liberalen Wirtschafts- und Steuergesetzgebung besondere Vorteile bieten, wie z.B. Bahamas, Cayman Islands, Barbados, Bermuda, Niederländische Antillen, Panama, Hongkong oder Singapur. Offshore Gelder sind Vermögen, die ausserhalb des Wohnsitzlandes der Anleger investiert sind.