schweizer-banken.info

Kontakt | Über uns

Privatbank

Der Begriff 'Privatbank' kann in der Schweiz für Banken verwendet werden, welche im Private Banking tätig sind. Die Banken können als Aktiengesellschaft organisiert sein und die Bezeichnung 'Privatbank' in ihren Firmennamen enthalten sein. Bei vielen Schweizer Privatbanken wird von Kunden mit Wohnsitz in der Schweiz oder im Ausland ein Mindestguthaben zwischen CHF 250'000 und CHF 500'000 erwartet.

Dagegen ist der Begriff 'Privatbankier' in der Schweiz geschützt. Der Gebrauch dieser Marke ist den Mitgliedern der Vereinigung Schweizerischer Privatbankiers sowie anderen Banken vorbehalten, die als Einzelfirma bzw. als Kollektiv- oder Kommanditgesellschaft organisiert sind.

Die Vereinigung Schweizerischer Privatbankiers umfasst heute 12 Privatbankierhäuser, welche im Handelsregister als Bankier oder Bankgeschäft in der Rechtsform einer Einzelfirma, Kollektiv-, Kommandit- oder Kommanditaktiengesellschaft, so dass die Privatbank mindestens einen unbeschränkt haftenden Gesellschafter besitzt eingetragen sind.

 

Links

Liste der Privatbanken in Zürich
Vereinigung Schweizerischer Privatbankiers