schweizer-banken.info

Kontakt | Über uns

Saldierung

Was bedeutet saldieren? Der Begriff Saldierung bedeutet «abschliessen». In der Schweiz wird Saldierung häufig im Zusammenhang mit der Auflösung eines Bankkontos verwendet.

Um ein Konto zu saldieren, senden Sie der Bank am besten einen schriftlichen Saldierungsauftrag. Bei einem Privatkonto oder einer Mietkaution werden die Zinsen und Gebühren meist sofort dem Konto gutgeschrieben bzw. belastet und die Überweisung umgehend erledigt. Bei einem Sparkonto muss teilweise eine Kündigungsfrist eingehalten werden. Beachten Sie zudem, dass die Saldierung eines Kontos nicht bei allen Banken kostenlos ist.

 

Links