schweizer-banken.info

Kontakt | Über uns

Vermögensverwaltung

Die Vermögensverwaltung (englisch: Asset Management) gehört zu den zentralen Finanzdienstleistungen. Im Mittelpunkt dieses Geschäftsfeldes der Banken und Privatbanken steht die Verwaltung bedeutender privater und institutioneller Vermögen verschiedener Anlagen-Klassen (Aktien, Obligationen, Immobilien und Liquidität).

Die Vermögensverwaltung eignet sich für Kunden, die sich nicht selbst laufend mit den Entwicklungen an den Finanzmärkten und der aktiven Bewirtschaftung ihres Portefeuilles beschäftigen wollen. Mit der Erteilung eines Verwaltungsmandats profitiert ein Kunde von einem professionellen Management seines Vermögens, indem ihm erfahrene Investment Experten die permanente Beurteilung der Märkte und die Investitionsentscheide abnehmen.

Gebühren für Vermögensverwaltung

Viele Banken bieten ihren Kunden Vermögensverwaltung an. Wo auf den ersten Blick attraktive Renditen locken, verstecken sich oft hohe Kosten. Informieren Sie sich bei Ihrer Bank!